BE-News: Kinder machen Filme

Der «allinclusive»- Verein zur Förderung komplementärer Diversitätsstrukturen arbeitet seit dem 15. Oktober mit einer Schulklasse aus Ottakring! Die Wahl der Bezirksvorstehung fiel dabei auf die 4b der VBS/NMS Koppstraße II.

Geleitet von professionellen Filmerinnen lernen die Schüler/innen in diesem medienpädagogischen Workshop, wie man einen Kurz-Spot zum Themenbereich „verANTWORTung“ herstellt. Die Kinder arbeiten dabei mit speziellen Smartphones, filmen, beleuchten, schreiben das Skript und erhalten gleichzeitig viele wichtige Informationen zu den Themen „Öffentlichkeit und Medien“.

Die Kinder nehmen mit ihrem Spot am „zeitimpuls Kurzfilmwettbewerb 2020“ im Rahmen des Wettbewerbs der Wiener Bezirke teil und vertreten damit ihren Heimatbezirk Ottakring! Mögliche Gewinne sind: die öffentliche Vorführung des Filmes als auch diverse Sach- und Geldpreise.

Toi toi toi, 4b!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.